GdG-Erweiterungstag - für alle, die solidarisch gut leben wollen

GdG-Erweiterungstag - für alle, die solidarisch gut leben wollen

24. Juni, 10:00 - 24. Juni, 17:00

https://goo.gl/maps/Fnhw7mCHPBG2

Wünscht du dir... ... ein Leben in einem gemeinschaftlichen Wohnprojekt, das Gestaltungsraum bietet und Neues in die Welt bringt? ... für dich und dein(e) Kind(er) ein liebevolles Umfeld, das sich mit den Bedürfnissen von Kindern immer wieder neu auseinandersetzt ... und das den Kindern mehrere Bezugspersonen ermöglicht? ... ein Arbeiten als SelbständigeR mit reichhaltiger Infrastruktur, Hilfestellungen und inspirierendem Umfeld? ... eine Tages-Gemeinschaft und damit inspirierende Beziehungen sowie tolle Infrastrktur - unabhängig davon, ob du im GdG wohnst bzw. arbeitest ? ... für dich und deine Lieben bei Pflegebedürftigkeit die Möglichkeit, in einer Gemeinschaft gut sein und gut leben zu können? Und mit allen physischen oder geistigen Einschränkungen deinen Platz einnehmen zu können? Wenn du diese Fragen zumindest teilweise mit „Ja!“ beantworten kannst, solltest du unbedingt weiterlesen! ++++ Hintergrund ++++ Der Garten der Generationen ist in den letzten Monaten unter Mitwirkung von Arch. Gernot Mittersteiner durch seine Arbeit am baulichen Masterplan des GdG weiterentwickelt worden. Dabei fließen viele spannende neue Ansätze für Partizipation und Lebendigkeit im Sinne der sogenannten Mustersprache nach dem Architekturphilosoph und Architekturrevolutionärs Christopher Alexander ein. Das ganze Land des GdG ist in der Zwischenzeit mit Hilfe des Vermögenspools durch eine Vielzahl an FörderInnen angekauft und bezahlt worden. Das Bauland von insgesamt rund 14.000 m² ist zu einem Grundstück zusammengelegt und für die Bebauung vorbereitet worden. Aktuell laufen Verhandlungen mit der lokalen Sparkasse über eine Zwischenfinanzierung neben dem Vermögenspool für die erste Bauetappe von ca. 1500 m² Gebäudenutzfläche. Wir haben uns entschlossen, den GdG in relativ selbständige Teilprojekte aufzuteilen. Diese werden in der Organisationsform 'Soziokratie' miteinander verbunden. Wir laden nun ein, sich in einem oder mehreren der Bereiche "Tages-Communityt", "Gartenbau-Bereich", "Wohnbereich", "Betriebsbereich", "Pflegebereich" und "Eltern-Kind-Bereich" zu beteiligen. Nun sprechen wir einen größeren Kreis von Menschen an, die die Vision des GdG teilen und sich aktiv und verbindlich in einem dieser Teilprojekte einbringen möchten. ++++ Eckdaten ++++ + Termin: Samstag, 24. Juni 10:00 bis 17:00 Uhr + Ort: Garten der Generationen, Gemeinschaftshaus (Rottersdorferstr. nach Ortsende "Herzogenburg" links); 15 Gehminuten von Bahnstation "Herzogenburg-Wielandsthal" + Kinderbetreuung richten wir bei Bedarf ein + Ein einfaches vegetarisches Mittagessen bereiten wir vor und bitten um Mithilfe. + Beitrag: Freie Spende ++++ Anmeldung ++++ bitte bis 5 Tage vor der Veranstaltung über das Anmeldeformular: goo.gl/forms/hPp4Kgv5uFAutmvx1 Wir freuen uns auf euch!... Weiterlesen ...... weniger lesen

GdG-Erweiterungstag - für alle, die solidarisch gut leben wollen

GdG-Erweiterungstag - für alle, die solidarisch gut leben wollen

16. September, 10:00 - 16. September, 17:00

https://goo.gl/maps/Fnhw7mCHPBG2

Wünscht du dir... ... ein Leben in einem gemeinschaftlichen Wohnprojekt, das Gestaltungsraum bietet und Neues in die Welt bringt? ... für dich und dein(e) Kind(er) ein liebevolles Umfeld, das sich mit den Bedürfnissen von Kindern immer wieder neu auseinandersetzt ... und das den Kindern mehrere Bezugspersonen ermöglicht? ... ein Arbeiten als SelbständigeR mit reichhaltiger Infrastruktur, Hilfestellungen und inspirierendem Umfeld? ... eine Tages-Gemeinschaft und damit inspirierende Beziehungen sowie tolle Infrastrktur - unabhängig davon, ob du im GdG wohnst bzw. arbeitest ? ... für dich und deine Lieben bei Pflegebedürftigkeit die Möglichkeit, in einer Gemeinschaft gut sein und gut leben zu können? Und mit allen physischen oder geistigen Einschränkungen deinen Platz einnehmen zu können? Wenn du diese Fragen zumindest teilweise mit „Ja!“ beantworten kannst, solltest du unbedingt weiterlesen! ++++ Hintergrund ++++ Der Garten der Generationen ist in den letzten Monaten unter Mitwirkung von Arch. Gernot Mittersteiner durch seine Arbeit am baulichen Masterplan des GdG weiterentwickelt worden. Dabei fließen viele spannende neue Ansätze für Partizipation und Lebendigkeit im Sinne der sogenannten Mustersprache nach dem Architekturphilosoph und Architekturrevolutionärs Christopher Alexander ein. Das ganze Land des GdG ist in der Zwischenzeit mit Hilfe des Vermögenspools durch eine Vielzahl an FörderInnen angekauft und bezahlt worden. Das Bauland von insgesamt rund 14.000 m² ist zu einem Grundstück zusammengelegt und für die Bebauung vorbereitet worden. Aktuell laufen Verhandlungen mit der lokalen Sparkasse über eine Zwischenfinanzierung neben dem Vermögenspool für die erste Bauetappe von ca. 1500 m² Gebäudenutzfläche. Wir haben uns entschlossen, den GdG in relativ selbständige Teilprojekte aufzuteilen. Diese werden in der Organisationsform 'Soziokratie' miteinander verbunden. Wir laden nun ein, sich in einem oder mehreren der Bereiche "Tages-Communityt", "Gartenbau-Bereich", "Wohnbereich", "Betriebsbereich", "Pflegebereich" und "Eltern-Kind-Bereich" zu beteiligen. Nun sprechen wir einen größeren Kreis von Menschen an, die die Vision des GdG teilen und sich aktiv und verbindlich in einem dieser Teilprojekte einbringen möchten. ++++ Eckdaten ++++ + Termin: Samstag, 16. Sept. 10:00 bis 17:00 Uhr + Ort: Garten der Generationen, Gemeinschaftshaus (Rottersdorferstr. nach Ortsende "Herzogenburg" links); 15 Gehminuten von Bahnstation "Herzogenburg-Wielandsthal" + Kinderbetreuung richten wir bei Bedarf ein + Ein einfaches vegetarisches Mittagessen bereiten wir vor und bitten um Mithilfe. + Beitrag: Freie Spende ++++ Anmeldung ++++ bitte bis 5 Tage vor der Veranstaltung über das Anmeldeformular: goo.gl/forms/hPp4Kgv5uFAutmvx1 Wir freuen uns auf euch!... Weiterlesen ...... weniger lesen