Zum Inhalt springen

Vermögenspool

Unser Grundstück und die Gebäude im Garten der Generationen finanzieren sich über einen sogenannten Vermögenspool – eine echt nachhaltige und zukunftsfähige Alternative zu konventionellen Bankprodukten für AnlegerInnen aller Größenordnungen.

Ein Vermögenspool bietet den AnlegerInnen Wertsicherung in Form einer Immobilie – in unserem Fall durch die Wohn- und Gemeinschaftsgebäude sowie das Grundstück.

Kampagnenziel 2022

Von 2,7 auf 3,7 Millionen Euro
€ 1.000.000 95%

Wie funktioniert ein Vermögenspool

 
Der genossenschaftliche Vermögenspool ist eine zins- und mietfreie Finanzierungsform, die in konkreten
Projekten zur Anwendung kommen kann.
 

In einem Vermögenspool fließen die Beiträge von Menschen zusammen, die ein sozial sinnvolles Wirtschaftsprojekt unterstützen, um die Anschaffung von Grund, Gebäuden, die Errichtung oder Sanierung von Gebäuden sowie den Bau von Energie- und sonstigen Anlagen für wichtige menschliche Bedürfnisse zu ermöglichen.

Die Fördergemeinschaft aller AnlegerInnen hält den Pool im Fluss. Beiträge können auch wieder entnommen werden und neue Einlagen werden eingeladen.

Dadurch wird ein vom Bankensystem unabhängiger, alternativer, zinsenloser, den Wert erhaltender, legaler Vermögenskreislauf geschaffen.

 

Du bist interessiert oder willst mehr Informationen?

Der Vermögenspool in der Praxis